20 grundlegende Beziehungsregeln, die Ihre Bindung stärken (2023)

Heim»Leben und Beziehung»Beziehungen

Kommunikation, häufige Umarmungen und Wertschätzung sind die Grundlage einer starken Beziehung.

Rezensiert vonCarlos Juan Carmona-Goyena, Ph.D

Von

Kalpana m,MA (Englisch)

20 grundlegende Beziehungsregeln, die Ihre Bindung stärken (1)Forschungsgestützt

MomJunction legt großen Wert darauf, Ihnen zuverlässige, forschungsgestützte Informationen bereitzustellen. Gemäß unserer starkenRedaktionspolitikUm den Anforderungen gerecht zu werden, stützen wir unsere Gesundheitsartikel auf Referenzen (Zitate), die wir auf Websites von Behörden, internationalen Fachzeitschriften und Forschungsstudien finden. Wenn Sie jedoch Unstimmigkeiten feststellen, können Sie dies gerne tunSchreib uns.

20 grundlegende Beziehungsregeln, die Ihre Bindung stärken (2)

Bild: iStock

Menschen gehen oft überstürzt eine Beziehung ein, ohne Klarheit darüber zu haben, was sie wollen und was ihr Partner erwartet. Wenn Sie eine erfüllende Beziehung führen möchten, möchten Sie vielleicht die grundlegenden Beziehungsregeln kennen. Leider scheitern die meisten Beziehungen nach der anfänglichen Aufregung und lösen bei dem Paar Verzweiflung aus.Eine Beziehung ohne Vision und Engagement wird Sie nirgendwohin führen.Daher ist es für eine fruchtbare Allianz unerlässlich, die richtigen Regeln festzulegen und diese unbedingt zu befolgen. In diesem Beitrag besprechen wir die Grundregeln, die Ihnen helfen, eine gesunde und dauerhafte Beziehung zu führen.

In diesem Artikel

Beziehungsregeln, die jedes Paar befolgen muss

Egal, ob Sie gerade eine Beziehung eingehen oder schon seit einiger Zeit in einer Beziehung sind, Regeln helfen Ihnen, die nächste Ebene zu erreichen. Befolgen Sie die folgenden Regeln und sehen Sie sich die magische Wirkung an:

1. Liebe ohne jegliche Bedingungen:

Liebe kann keine Bedingungen haben. Es wird allzu materialistisch, wenn „nur wenn“ in Ihre Beziehung eindringen.

Du kannst keine Bedingungen haben, wie du nur lieben kannst, wenn dein Partner mehr verdient als du, wenn er dir jeden Monat Geschenke kauft, wenn sie immer schön aussieht.

Lieben Sie Ihren Partner wie Ihre ElternIch liebe dich – bedingungslos.

2. Ihre Beziehung ist Ihre Priorität:

Machen Sie Ihre Beziehung zu Ihrer obersten Priorität. Investieren Sie Zeit und Mühe in Ihre Beziehung und streben Sie ständig danach, sie zu verbessern.

3. Halten Sie Ihren Kommunikationskanal immer offen:

Ohne Kommunikation kann Ihre Beziehung auseinanderdriften.Lassen Sie Ihre Kommunikation offen und ehrlich sein.Egal wie beschäftigt oder müde Sie sind, lassen Sie nicht zu, dass dies Ihre Kommunikation blockiert.

Verwandt:Was ist Loyalität in einer Beziehung? 11 Möglichkeiten, es zu stärken

4. Umarme dich so oft du kannst:

Bild: Shutterstock

Integrieren Sie es in Ihren Alltag und sorgen Sie dafür, dass Ihre Umarmungen länger anhalten. Umarmungen erhöhen den Oxytocinspiegel (das Liebeshormon) und senken den Cortisolspiegel (das Stresshormon) (1).

5. Großzügigen Sex haben:

Planen Sie keinen Sex ein, sondern lassen Sie ihn spontan geschehen. Dann wird es spannend und die Intimität zwischen euch wächst.Lassen Sie beim Sex keine Ausreden in die Quere kommen.

6. Verbringen Sie eine schöne Zeit miteinander:

Bild: Shutterstock

Sie müssen nicht unbedingt einen Date-Abend haben. Möglicherweise haben Sie auch eineromantisches AbendessenZu Hause sitzen Sie einfach im Garten oder auf dem Balkon und lassen die Erinnerungen Revue passieren oder schauen gemeinsam Ihre Lieblingsfernsehsendung. Die Idee ist, eine Pause von Ihrem vollen Terminkalender einzulegen, um in der Nähe zu bleiben.

7. Seien Sie ehrlich und ehrlich, um Vertrauen aufzubauen:

Vertrauen entstehtauf Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit.Gelegentliche kleine und harmlose Lügen sind erlaubt, um Ihren Partner glücklich zu machen, aber Betrug und mangelnde Treue haben in einer Beziehung keinen Platz.

20 grundlegende Beziehungsregeln, die Ihre Bindung stärken (3)Kurzer Tipp

Lernen Sie die Liebessprache Ihres Partners. Ganz gleich, ob es darum geht, schöne gemeinsame Zeit, körperliche Intimität oder bestätigende Worte zu verbringen: Wenn Sie verstehen, was ihnen am meisten Spaß macht, wird Ihre Bindung gestärkt.

8. Kritisieren, aber nicht verletzen:

Wenn Sie Ihren Partner kritisieren möchten, um ihn zu verbessern, sollte die Kritik konstruktiv und positiv sein. Helfen Sie Ihrem Partner, die Absicht hinter der Kritik zu verstehen.

Verwandt:12 Merkmale narzisstischer Frauen und Tipps, wie man mit ihnen umgeht

9. Argumentieren Sie gesund:

Bild: IStock

Argumente können gesund sein, solange sie nicht konstant und verletzend sind. Sie können einer friedlichen Meinungsverschiedenheit zustimmen. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, aktiv zuzuhören und weniger zu streiten. Das zeigt Ihren Respekt füreinander.

10. Stehen Sie einander bei:

Wir hoffen, dass schwierige Zeiten Ihr Leben nicht beeinträchtigen, aber gerade in diesen Zeiten müssen Sie Ihrem Partner zur Seite stehen und Ihre unerschütterliche Liebe zueinander beweisen. Dann wird Ihre Beziehung gestärkt.

11. Schätzen Sie die guten Dinge Ihres Partners:

Egal wie einfach oder routinemäßig die Aufgabe auch sein mag, wertschätzen Sie Ihren Partner und danken Sie ihm für alles. Es zeigt, dass Sie sie respektieren und wertschätzen, was beides für Sie wichtig istlange währende Beziehung.

12. Nehmen und geben Sie etwas persönlichen Raum:

Nähe bedeutet nicht, anhänglich gegenüber dem Partner zu sein. Geben Sie ihnen ihren persönlichen Freiraum, lassen Sie sie eine Zeit lang in Ruhe und lassen Sie sie sich so entspannen, wie sie es möchten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie genügend Zeit für sich selbst haben, um Ihrer Karriere nachzugehen, Ihren Hobbys nachzugehen oder einfach nur zu entspannen.

Verwandt:Über 15 unterhaltsame Aktivitäten zum Beziehungsaufbau für Paare

13. Feiern Sie die besonderen Tage:

Bild: Shutterstock

Vergessen Sie nicht die wichtigen Tage in Ihrer Beziehung – den Tag, an dem Sie sich kennengelernt haben, Ihr erstes Date, den Tag, an dem Ihr Partner Ihnen einen Heiratsantrag gemacht hat, und natürlich Ihre Geburtstage und Ihren Hochzeitstag. Feiern Sie Ihr Miteinander und schaffen Sie schöne Erinnerungen.

14. Verstehen Sie Ihren Partner und fühlen Sie sich in ihn hinein:

Wenn Ihr Partner an einem Tag schlechte Laune hat und Sie anschreit, zeigen Sie Empathie und unterdrücken Sie die Versuchung, im gleichen Ton zu antworten. Möglicherweise hatten sie einen harten Arbeitstag oder fühlen sich gestresst. Verstehen Sie ihre Perspektive, fühlen Sie sich in sie hinein und finden Sie zu gegebener Zeit heraus, was sie stört.

15. Vergeben und vergessen:

Fehler passieren. Wenn Ihr Partner Sie verletzt, verzeihen Sie ihm/ihr und vergessen Sie es. Vergebung wird sie dazu ermutigen, dasselbe zu tun, wenn Sie einen Fehler machen.

20 grundlegende Beziehungsregeln, die Ihre Bindung stärken (4)Zu berücksichtigender Punkt

Wenn es einen Streit gibt, denken Sie daran, dass „Sie beide“ gegen das Problem sind. Nicht Sie und Ihr Partner.


Verwandt:23 Vergebungsgedichte, die Ihre Lebenseinstellung verändern werden

16. Zeigen Sie Interesse an den Hobbys Ihres Partners:

Bild: Shutterstock

Betreibt Ihr Partner eine Sportart, die Sie langweilig finden? Das musst du ihnen nicht sagen. Versuchen Sie stattdessen, den Sport zu verstehen, ihn zu unterstützen und Ihren Partner danach zu fragen. Zeigen Sie Interesse und gehen Sie auf die Interessen Ihres Partners ein. Sie werden beginnen, sie zu schätzen.

17. Fragen Sie, was Sie wollen:

Erwarten Sie nicht, dass Ihr Partner alle Ihre Bedürfnisse und Wünsche versteht. Telepathie wird nicht immer funktionieren. Wenn Sie etwas brauchen, fragen Sie einfach danach, anstatt einfach zu schweigen und zu hoffen, dass Ihr Partner alle Ihre Erwartungen erfüllt.

18. Akzeptieren Sie die Unvollkommenheiten:

Niemand ist perfekt! Akzeptieren Sie Ihren Partner mit all seinen Vollkommenheiten und Unvollkommenheiten. Bei Beziehungen geht es darum, der richtige Partner zu sein, nicht um den richtigen Partnerperfekter Partnerweil es das Perfekte nicht gibt.

19. Halten Sie Ihre Versprechen:

Das macht Sie vertrauenswürdig, zuverlässig und erhöht Ihre Glaubwürdigkeit.

20. Geben Sie Ihr Bestes und geben Sie Ihr Bestes:

Wir alle sind anfällig für Kritik und Angst – die Angst, etwas falsch zu machen und dafür kritisiert zu werden. Geben Sie für Ihre Beziehung Ihr Bestes, unabhängig von der Reaktion Ihres Partners. Sie können nur so viel tun; Die Art und Weise, wie Ihr Partner darauf reagiert, liegt nicht in Ihrer Kontrolle.

Bei Regeln geht es nicht nur darum, etwas richtig zu machen; Es geht auch darum, bestimmte Dinge nicht zu tun.

Dinge, die Sie in einer Beziehung nicht tun sollten

  • Besprechen Sie Ihre früheren Beziehungen und Ex-Freunde.
  • Nehmen Sie Ihren Partner als selbstverständlich hin.
  • Geh wütend ins Bett.
  • Streben Sie danach, ein perfekter Partner zu sein.
  • Versuchen Sie, die Person zu reparieren oder zu verändern.
  • Besprechen Sie Ihre Probleme mit Freunden oder der Familie.
  • Verlieren Sie bei Auseinandersetzungen die Geduld.

Es mag klischeehaft klingen, aber Beziehungen erfordern Anstrengung, Zeit und Liebe. Einfach ausgedrückt: Je mehr Sie Ihre Beziehung pflegen, desto besser gedeiht sie.

Häufig gestellte Fragen

1. Wie kann man in einer Beziehung Vertrauen aufbauen?

Beide Partner müssen ehrlich zu ihren Gefühlen sein und sollten einander zuhören, ohne zu urteilen. Es sollte eine Teamarbeit sein. Das Paar muss eine offene Kommunikation führen, die Raum für ein besseres Verständnis voneinander bietet.

2. Welche Strategien gibt es, um Konflikte in einer Beziehung zu lösen?

Eine Entschuldigung ist der erste Schritt zur Lösung eines Konflikts. Der andere Partner muss geduldig zuhören und bereit sein zu verzeihen, da auch er Fehler machen kann. Identifizieren Sie das Problem und seien Sie offen für Kompromisse.

3. Wie kann man in einer Beziehung mit Eifersucht umgehen?

Um Eifersucht zu bekämpfen, müssen Sie Vertrauen aufbauen, gesunde Grenzen schaffen, Zeit miteinander verbringen und eine offene Kommunikation pflegen. Denken Sie daran, dass Eifersucht weit verbreitet und normal ist. Aber ersticken Sie es im Keim, bevor es zu schwer zu kontrollieren wird.

4. Welche Konsequenzen hat ein Verstoß gegen Beziehungsregeln?

Wenn Sie Ihre Beziehung nicht ernst nehmen, wird sie früher oder später zwangsläufig scheitern. Ein Verstoß gegen Beziehungsregeln kann dazu führen, dass Sie und Ihr Partner sich voneinander entfernen und distanzieren. Es kann der Beziehung irreparablen Schaden zufügen.

5. Wie können Beziehungsregeln Paaren helfen, Konflikte zu bewältigen?

Das Einhalten von Beziehungsregeln, das Verzeihen und Vergessen kleinerer Fehler, die Achtung des persönlichen Freiraums, die Wahrung der Loyalität, gesunde Argumente und die Aufrechterhaltung eines offenen Kommunikationskanals helfen bei der Lösung von Konflikten.

Das Befolgen bestimmter Beziehungsregeln kann Ihnen dabei helfen, Ihre Bindung zu stärken und dafür zu sorgen, dass die Beziehung langfristig Bestand hat. Es kann Probleme geben, wenn es keine Regeln gibt, sobald die anfängliche Aufregung einer Beziehung nachlässt. Eine gute Zeit miteinander zu verbringen, Verantwortung zu teilen, dem Partner Priorität einzuräumen, ehrlich und ehrlich zu sein und einander bedingungslos zu lieben, sind die grundlegenden Faktoren, die Ihre Beziehung festigen. Gebenpersönlicher Raumgegenseitige Wertschätzung und gute Kommunikation tragen dazu bei, Beziehungsprobleme zu vermeiden und jedem Partner die Wahrung seiner Selbstidentität zu ermöglichen.

Infografik: Beziehungsregeln, die jedes Paar befolgen muss

Eine Beziehung erfordert, dass sich beide Partner anstrengen, damit sie reibungslos verläuft. Außerdem gibt es Regeln, die beide befolgen müssen, um sicherzustellen, dass sie auf dem gleichen Stand sind und alles funktioniert. In der Infografik stellen wir grundlegende Beziehungsregeln vor, die Sie kennen sollten. Sie können sie auch mit Ihrem Partner teilen.

20 grundlegende Beziehungsregeln, die Ihre Bindung stärken (5)

Speichern

Illustration: Momjunction Design Team

Klicken Sie unten, um eine hochwertige PDF-Version zu erhalten.

Infografik herunterladen

20 grundlegende Beziehungsregeln, die Ihre Bindung stärken (7)

Die zentralen Thesen

  • Zeigen Sie bedingungslose Unterstützung und Engagement in Ihrer Beziehung.
  • Stellen Sie sicher, dass in Ihrer Beziehung eine klare und offene Kommunikation herrscht.
  • Investieren Sie Zeit in sinnvolle Aktivitäten, die Ihre Bindung stärken und Sie einander näher bringen.
  • Fördern Sie das Vertrauen, indem Sie ehrlich und nachsichtig sind und Meinungsverschiedenheiten positiv und konstruktiv angehen.


Möchten Sie unserer Liste weitere Regeln hinzufügen? Teilen Sie sie im Kommentarbereich unten.

War dieser Artikel hilfreich?

Die folgenden beiden Registerkarten ändern den Inhalt unten.

  • Rezensent
  • Autor
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Terence Hammes MD

Last Updated: 25/12/2023

Views: 5363

Rating: 4.9 / 5 (69 voted)

Reviews: 84% of readers found this page helpful

Author information

Name: Terence Hammes MD

Birthday: 2024-04-11

Address: Suite 408 9446 Mercy Mews, West Roxie, CT 04904

Phone: +50312511349175

Job: Product Consulting Liaison

Hobby: Jogging, Motor sports, Nordic skating, Jigsaw puzzles, Bird watching, Nordic skating, Sculpting

Introduction: My name is Terence Hammes MD, I am a inexpensive, energetic, jolly, faithful, cheerful, proud, rich person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.